SAUGBAGGERTECHNIK

IHR DIREKTER DRAHT ZU UNS:
+49 851 390 - 44 44  I   saugbagger@pfaffinger.com

EINSATZBEREICHE DES SAUGBAGGERS VIELSEITIGKEIT – ALLES IST MÖGLICH


  • Raffineriestandorte, Gasstationen, Chemische Industrie
  • Weitere Einsatzorte und -bereiche
    • Tiefbauarbeiten an Engstellen, schwer zugänglichen Arbeitsbereichen sowie bei unbekannter Fremdleitungslage
    • Freilegung von bestehenden zu sanierenden Leitungen und Leitungssystemen (z.B. Schieberkreuze, Unterflurhydranten, Hausanschlüsse)
    • Arbeiten in Ex-Bereichen
    • Austausch von Sickerpackungen bei Sickerschächten
    • Arbeiten im Bereich von Baumwurzeln und kontaminierte Böden (u.a. Gleisschotter)
    • Absaugen von Räumgut bei Tiefgaragen- und Gebäudesanierungen
    • Kellerfreilegung
    • Rückbau von Flachdachschüttungen
    • Entleerung von Pellets- und Hackschnitzelbunker, Siloreinigung
  • Havarieeinsätze/Katastrophenschutz
Image Image
* abhängig vom Material
Image

UNSERE STÄRKE –
IHR VORTEIL

Mit unserer

  • leistungsstarken Saugbaggertechnik,
  • jahrzehntelangen Kompetenz im Tiefbau und mit einer
  • professionellen umweltfachlichen Beratung

können wir Ihnen sicherheitstechnische und wirtschaftliche Lösungen und Alternativen anbieten und Sie dabei unterstützen, Ihr Projekt erfolgreich abzuwickeln.

Technische Daten des saugbaggers ETABLIERTE TECHNIK AUF HÖCHSTEM NIVEAU


Länge10,20 m
Breite2,55 m
Höhe3,90 m
Leergewicht23,50 to
Fassungsvermögen10,00 cbm
Kipphöhe1,40 m
Image Image
* abhängig vom Material

SAUGLEISTUNG VERGLEICH – 15 SEKUNDEN

Elefant
0
Liter
Saugbagger
0
Liter

ON TOP DAS ZEICHNET UNS AUS


  • Beratung und technische Unterstützung
  • Qualifizierte abfalltechnische und umweltfachliche Betreuung
  • Fachlich und sicherheitstechnisch geschultes und unterwiesenes Fachpersonal
  • Hochwertige sicherheitstechnische Ausstattung für Arbeiten in Ex-Bereichen (Gaswarnanlage, Erdungsanlage)
  • Umfangreiches Zubehör, Hochdruckreiniger, Hochleistungspumpe, Druckluftwerkzeuge
Image

Funktionsweise des Saugbaggers


Unser Saugbagger funktioniert nach dem international patentierten RSP Saugprinzip. Diese Verfahrensweise garantiert höchste Schwerkraftabscheidung, geringste Filterbelastung und damit konstant hohe Saugleistungen. Bei diesem Verfahren erzeugt der Ventilator des Saugbaggers einen Luftstrom von bis zu 42.500 m³/h und einen max. Unterdruck von 55.000 Pa.

Der Saugschlauch ist über den Träger hydraulisch dreidimensional bewegbar. Im Bereich der Saugkrone wird das Material vom Luftstrom mitgerissen. Saugbar sind alle Medien, feste Partikel bis zu einer Größe von 250 mm. Im Sammelraum erfolgt aufgrund der Luftberuhigung und Drehung eine Ablagerung aller wesentlichen Partikel.

Über die Abscheidekammer wird der Luftstrom weiter gereinigt und getrocknet. Die Lage des Sammelbehälters garantiert eine optimale Achsbelastung des Saugbaggers. Über die Feinstfiltereinheit werden letzte Stäube absorbiert. Die gereinigte Luft wird großflächig über eine Schalldämmeinheit auf der Oberseite des Saugbaggers ausgestoßen. Die Reinigung der Feinstfilter erfolgt durch Druckluft. Beim seitlichen Entleervorgang werden neben der 10 cbm großen Sammelkammer auch die Abscheidekammern und die Feinstfilter entleert. Sämtliche Funktionen des Saugbaggers inkl. dem Rangieren des LKW´s sind vom Saugbaggerführer über eine Funkfernsteuerung bedienbar.

Quelle: RSP Saugbagger Germany

Image
Image

Unser zentraler Standort nördlich der Landeshauptstadt München ermöglicht es uns, binnen kürzester Zeit jede Baustelle in Bayern –und natürlich auch darüber hinaus– zu erreichen.

Kontakt


IHR DIREKTER DRAHT ZU UNS:
+49 851 390 - 44 44  I   saugbagger@pfaffinger.com